Alle News auf einen Blick.

01.2018

Vier Tipps für den perfekten Eintopf

Eintöpfe sind ein leckeres Winteressen für jedermann. Deshalb haben wir Ihnen vier Tipps zusammengestellt, mit denen der perfekte Eintopf gelingt.

  • Die Grundregeln für einen guten Eintopf sind einfach: Frisches Gemüse, gutes Fleisch und eine leckere Brühe machen das Wintergericht schmackhaft. Kochen Sie deshalb immer mit hochwertigen Zutaten.
  • Gut Ding braucht Weile. Um die wertvollen Vitamine und Nährstoffe der Zutaten zu erhalten, sollte der Eintopf lieber länger bei niedriger Temperatur auf dem Herd vor sich hin köcheln. Das gilt auch für das Aufwärmen.
  • Die Zutaten für einen Eintopf können beliebig gewählt werden. Mit saisonalem Gemüse lassen sich leckere, günstige Eintöpfe zaubern. Und wer eine Gemüsesorte nicht mag, ersetzt sie einfach durch eine andere.
  • Beim Abschmecken gilt: Salzen Sie den Eintopf nicht zu früh. Während der Garzeit werden noch Mineralien freigesetzt. Ist Ihnen der Eintopf dennoch zu salzig, hilft eine mitgekochte Kartoffel. Sie bindet das Salz.

© Fotolia_39514035/Klaus Eppele


Unsere Partner

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung Ja, ich stimme zu