Alle News auf einen Blick.

07.2015

10/2013: „Keine Zeit“ gilt nicht: Bewegung ist alltagstauglich!

Kommentar zu „Warum sind Deutsche so unsportlich, Herr Froböse?“ aus dem SPIEGEL (Ausgabe 43/2013)  

„Man muss nicht mehr selbst trainieren“, sagt Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln im Interview mit dem SPIEGEL. „Sport dient als Unterhaltungsprogramm,“ betont der Professor für Prävention und Rehabilitation. Froböse reagiert damit auf die jüngste Umfrage einer Krankenkasse. Das erschreckende Ergebnis: Nicht mal jeder zweite Deutsche treibt Sport.

Die Gründe kenne ich gut, auch aus meinem persönlichen Umfeld: Viele haben keine Zeit, sagen sie. Andere können sich nach dem stressigen Arbeitstag nicht mehr dazu überwinden, die Turnschuhe anzuziehen. Doch damit nicht genug: Die Deutschen, die sich regelmäßig bewegen, tun dies deutlich weniger als früher: Eine Stunde im Schnitt geht es abends nach draußen, zum Joggen, oder ins Fitnessstudio. Doch das reicht nicht aus, um den Stoffwechsel, der den Tag über schlummert, wieder wachzurütteln.


Stattdessen rate ich: Nutzt jede noch so kleine Möglichkeit, um euch außer Atem zu bringen! Wie wäre es, die Strecke zur Arbeit mit dem Fahrrad zurückzulegen und die Treppen statt den Aufzug zu nehmen? Auch ein Spaziergang in der Mittagspause bewirkt Wunder – und sorgt obendrein für einen ordentlichen Entspannungsschub. Unser Körper belohnt jeden Versuch, sich zwischendurch die Beine zu vertreten, den Kaffee im Stehen zu trinken oder die Kollegen persönlich zu besuchen. Meetings sollten wir daher einfach mal im Stehen oder sogar im Gehen abhalten. Schon mal Liegestützen unterm Schreibtisch ausprobiert?


Ich meine: Es gibt unzählige Möglichkeiten, Sport locker und Schritt für Schritt in den Alltag zu integrieren. In Sachen Bewegung sollten wir Arbeit und Freizeit ausnahmsweise mal nicht streng voneinander trennen. Der Gang ins Fitnessstudio sollte für uns das i-Tüpfelchen sein, der den bewegungsreichen Tag abrundet.

Ihr Udo Sanne
Geschäftsführer der s.Bar


Unsere Partner